Monatsarchiv für Juni 2016

 
 

Vortrag: Remember Me!

rememberPerspektive: Seit Mitte der 1990er gab es fast zwei Jahrzehnte Stille um AIDS. Inzwischen findet jedoch ein „Wiederentdecken“ aus verschiedenen Richtungen statt.

Wie beeinflussen die neuen Perspektiven Menschen, die in der Generation so viel Leid und Elend gesehen haben ?

Im Zuge der Aufarbeitung dieses Traumas einer sozialen Gruppe, findet nicht nur ein In-Sich-Kehren der schwulen, weißen Mittelklasse statt.

Mittwoch, 22. Juni, 19 h
SchwuR, C1-180 (AStA-Galerie)

Vortrag: Von schnauzbärtigen Damen und haarlosen Jünglingen

Von-schnauzbärtigen500

Fragen nach der sozialen Ordnung von Geschlechtern und Sex haben von Beginn an Muslime beschäftigt. Der Vortrag wird einen Blick auf die Auseinandersetzung klassischer islamischer Gelehrsamkeit mit der Frage von rechtmäßigem und unrechtmäßigem Sex werfen und die Vielfalt von Geschlechterrollen und Sexualitätskonzepten in muslimischen Gesellschaften an historischen Beispielen aufzeigen. In einem zweiten Teil soll die Situation in muslimischen Gesellschaften heute beleuchtet werden: Von Hinrichtungen durch den Islamischen Staat auf Basis des Vorwurfs von Homosexualität, über Geschlechtsangleichungsoperationen im Iran bis hin zu traditionellen Gemeinschaften Angehöriger eines „dritten Geschlechts” unter den Muslimen Südasiens.

Danijel Benjamin Cubelic studierte Religionswissenschaft, Islamwissenschaft, Ethnologie und Arabisch in Heidelberg, Bochum, Damaskus, Aleppo und Kairo. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Religionswissenschaft und lehrt zur religiösen Gegenwartskultur arabischer Gesellschaften.

Mi 15.06., 19.00 h, Universität Bielefeld, UHG, Hörsaal 8