Kategorien
Antidiskriminierung Bielefeld Community

17. Mai 2012, 19 h | RainbowFlash Bielefeld 2012 | Siegfriedplatz | Bielefeld

Am 17. Mai ist der Internationale Tag gegen Homophobie. Um Respekt für Lesben und Schwule einzufordern, findet an diesem Tag in über 50 Städten deutschland- und weltweit ein RainbowFlash statt (rainbowflash.info). Dabei werden in allen teilnehmenden Städten zur selben Zeit (19 Uhr) Luftballons mit persönlichen Botschaften gegen Homophobie in den Himmel gelassen. Alle, die am 17.5.12 ein Zeichen gegen Homophobie und Diskriminierung von lesbischen und schwulen Mitbürger_innen setzen wollen, sind eingeladen an der Aktion teilzunehmen und sie zu unterstützen.

Das Datum des Tages erinnert an den 17.5.1990, als die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Homosexualität aus ihrem Diagnoseschlüssel strich. In Deutschland erinnert das Datum zudem an den ehemaligen Paragraphen 175, der Homosexualität bis zum 11. Juni 1994 unter Strafe stellte.

2012 findet auch in Bielefeld erstmals ein RainbowFlash statt. Veranstalter ist das Netzwerk lesbischer und schwuler Gruppen in Bielefeld e.V. Die Aktion um 19 Uhr auf dem Siegfriedplatz Bielefeld wird musikalisch von der lesbischen Bielefelder Trommelgruppe LesBenitas unterstützt. Moderator ist Oliver Schulte. Luftballons etc. werden selbstverständlich vom Veranstalter gestellt. Weitere Informationen auf www.csd-bielefeld.de

Netzwerk lesbischer und schwuler Gruppen in Bielefeld e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.